Start Entwicklung
Die Entwicklung der Jörg Heitzmann GmbH

Vor über 20 Jahren hat Jörg Heitzmann die Firma gegründet, die sich bis heute in der Region Zeitz etabliert hat und einen über die Kreisgrenzen hinaus guten Ruf als Fachunternehmen des Installation-, Heizungs- und Klimabauhandwerks genießt.

 

Firmensitz und Ausstellung

Am 01. April 1990 beginnt Herr Jörg Heitzmann mit zwei früheren Kollegen von der PGH Installation Zeitz in einer Wohnung in der D.-Bonhoeffer-Straße seine Gewerberäume einzurichten und gründet seine Firma.

 

Anfangs wurden nur Reparaturen an Gasgeräten und Sanitärinstallationen vorgenommen. Im Mai 1993 zog die Firma Heitzmann in die Räume auf dem neuen Firmengelände in der Hainichener Dorfstr. 36 ein. Dort stehen neben Büros auch eine Werkstatt und ein Materiallager zur Verfügung. Zudem gibt es Platz für eine kleine Ausstellung, in der sich Besucher Musterbäder anschauen können.

 Belegschaft

 

25 Angestellte zählt das Unternehmen mit Sitz im Zeitzer Ortsteil Hainichen. Zehn davon sind Installateure, fünf Fliesenleger. Dazu kommen die Büroangestellten und die Auszubildenden.

 

Seit 2009 ist Tochter Grit Datow im Unternehmen und wird in den nächsten Jahren die Firma weiterführen.

 

 

 

Das mittelständische Unternehmen an der Hainichener Dorfstraße bietet ein breites Spektrum an Leistungen. Dazu gehören neben jenen des Installations-, Heizungs- und Klimabauerhandwerks von Reparaturen über Service bis zu komplexen Baumaßnahmen – auch Fliesenlegerarbeiten. Außerdem werden Solaranlagen und Wärmepumpen installiert.

 Einsatzfahrzeug

Viele Kunden der Firma nutzen zudem das Angebot, Material zu kaufen und dann als Heimwerker damit zu arbeiten.

 

Auch für Notfälle wird bei der Firma Heitzmann gedacht. Es ist ein Spätdienst eingerichtet, um Havarien schnellstmöglich beseitigen zu können. Einen Bereitschaftsdienst für Notfälle gibt es rund um die Uhr.